Digitaler Haushaltsplan: Serviceportal Nürtingen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Schriftgröße anpassen
  • Vergrößern: Strg + +
  • Standard: Strg + 0
  • Verkleinern: Strg + -
Digitaler Haushaltsplan

Hauptbereich

Interaktiver Haushalt

Nach der erfolgreichen Einführung des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (NKHR) zum 01.01.2015 mit der Aufstellung der Eröffnungsbilanz freuen wir uns, Ihnen, liebe Bürgerinnen und Bürger, den städtischen Haushaltsplan 2018 nun interaktiv präsentieren zu können.

Für viele Menschen ist der komplexe Haushaltsplan ein "Buch mit sieben Siegeln". Mit dem Interaktiven Haushalt sind Sie ab sofort in der Lage, sich schnell und umfassend ein aktuelles Bild der Finanzlage sowie der geplanten Investitionen unserer Stadt zu machen. Der Ergebnis- und Finanzhaushalt werden in einem kompakten Zahlenwerk transparent dargestellt sowie durch übersichtliche Schaubilder, Tabellen und Kennzahlen auf einer leicht verständlichen Weise visualisiert.

Nun können Sie den Interaktiven Haushaltsplan entdecken.

Haushaltsplanverfahren

Für die Aufstellung eines Haushaltsplans wird die Stadtkämmerei bereits zu Beginn des jeweiligen Vorjahres tätig. Diese Aufstellung wird folgendermaßen durchgeführt:

Jedes Amt der Stadtverwaltung meldet seinen Bedarf zentral an die Stadtkämmerei, die für alle finanziellen Transaktionen sowie für die Verteilung der Finanzmittel zuständig ist.

Diese prüft alle Anmeldungen und nach internen Abstimmungsarbeiten werden die Zahlen entsprechend korrigiert und angepasst. Anschließend kann der Entwurf des Haushaltsplans erstellt werden.

Der Entwurf wird dem Gemeinderat zur Beratung vorgelegt und in einem weiteren Verfahren können die Änderungswünsche des Gemeinderats berücksichtigt werden. Danach wird der überarbeitete Entwurf dem Gremium zur Verabschiedung vorgelegt.

Im letzten Schritt wird der Haushaltsplan dem Regierungspräsidium Stuttgart zur Genehmigung übergeben und abschließend der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.

   

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim "Erleben und Erkunden" unseres Interaktiven Haushalts.

Ihre Stadtkämmerei

none
none